Logo Alpropria
Oberrieden: Klein aber fein.
In einem Korridor von nur knapp 1.5 km Breite liegt zwischen den bekannteren Gemeinden Thalwil und Horgen die Gemeinde Oberrieden.

Die knapp 5000 Einwohner zählende Seegemeinde profitiert sehr von den kurzen Anfahrtswegen und der guten Infrastruktur ihrer beiden Nachbargemeinden. Dennoch weiss auch Oberrieden mit seinen Schulen und dem kleinen Dorfkern sehr zu gefallen. Mehr noch: Oberrieden wird von seinen Einwohnern wegen seiner Ruhe und seinen attraktiven Wohnlagen mit wunderschönem Blick auf den Zürichsee sehr geschätzt. Es ist deshalb auch kein Wunder, dass in Oberrieden, mehr denn anderswo, die Bewohner im Mittelpunkt stehen und darum viel für dessen Wohl und für eine intakte Dorfgemeinschaft getan wird.

Mit zwei Bahnhöfen ist die Gemeinde aussergewöhnlich gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Per Zug ist Zürich, Zug oder Luzern sehr schnell zu erreichen. Und eine Autobahnzufahrt auf die A3 ist natürlich ebenso nicht in Oberrieden, dafür aber in direkter Nähe in Thalwil oder Horgen zu finden.

Mit 82 Prozent hat Oberrieden einen der tiefsten Steuersätze im Kanton Zürich.
Weitere Informationen

Gemeinde Oberrieden
Oberrieden im Winter
Hier klicken um das Bild in der original grösse zu betrachten.
1 | 2 | 3 | 4 >>
Alpropria Immobilien AG, Seestrasse 81, 8803 Rschlikon, Telefon: 043 244 20 20, Fax: 043 244 20 21, E-Mail: info@alpropria.ch Bernardini + Schnyder